Der Fachkräftemangel ist seit langem in Deutschland angekommen und zwingt die Personalverantwortlichen in den Unternehmen, Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel zu entwickeln. Arbeitgebermarketing Strategien sollen den Arbeitnehmern, die mehr als nur einen gut bezahlten Arbeitsplatz haben wollen, mit dem Unternehmen verbinden. Die Steigerung der Arbeitgeberattraktivität des eigenen Unternehmens gegenüber den Mitbewerbern steht dabei oft im Vordergrund. Arbeitgebermarketing aufbauen ist ein langer Prozess, der das Image zukünftig stark verbessern soll. Um die Arbeitgebermarke zu steigern, ist in jedem Fall eine Strategie für das Arbeitgebermarketing erforderlich, um die Zielsetzungen, gerade für mittelständische Unternehmen zu erreichen.

Arbeitgebermarketing soll Aufmerksamkeit erzeugen

Durch diverse Strategien soll Aufmerksamkeit und dadurch eine ausreichende Reserve an Bewerbungseingängen sichergestellt werden, um in Zukunft Planungssicherheit für das Unternehmen zu erreichen. Die Arbeitgebermarketing Strategie soll die Bekanntheit des Unternehmens langfristig steigern, um in der Gewinnung von neuen Fachkräften und Auszubildenden vor der Konkurrenz zu liegen und ein Alleinstellungsmerkmal in der jeweiligen Region bei Bewerbern zu erwecken. Hierbei spielt die Identifikation mit dem Arbeitgeber eine besondere und wichtige Rolle, denn dadurch soll die Fluktuation verringert um bekämpft werden.

Durch eine zielführende Strategie soll die Wechselbereitschaft von Fachkräften zum Mitbewerber minimiert werden. Ein wichtiger Baustein ist hierbei, die Auszubildenden von der Abwanderung zur Konkurrenz abzuhalten. Die Steigerung der Arbeitgeberattraktivität und der eignen Arbeitgebermarke ist also eine wichtige Aufgabe der Personalverantwortlichen in den Unternehmen. Besonders die mittelständischen Unternehmen in Deutschland haben erkannt ein Arbeitgebermarketing aufzubauen, um attraktivere Rahmenbedingungen für die eigenen Fachkräfte und Auszubildenden zu entwickeln.

Zielführende Maßnahmen des Arbeitgebermarketing und das Thema Employer Branding gewinnen deshalb bundesweit in den nächsten Jahren weiterhin an Bedeutung.


INIFA erstellt wirksame Konzepte und liefert etablierte Lösungen für Unternehmen.

Jetzt kostenloses Angebot anfordern!