Retention Managment – Uns laufen die Leute davon

Blog der Initiative Fachkräfte

Retention Managment – Uns laufen die Leute davon

Wenn mehrere Mitarbeiter von sich aus kündigen möchten, sollten bei Führungskräften im Mittelstand die Alarmglocken läuten. Retention Management zielt darauf ab, gute Leute zu halten und langfristig an das Unternehmen zu binden. In vielen Unternehmen des Mittelstandes kommen und gehen die Fachkräfte. Befristete Verträge verunsichern oftmals den Mitarbeiter, dieser schaut sich dadurch immer wieder Angebote anderer […]


Bayrische Unternehmen bekämpfen aktiv den Fachkräftemangel

Bayrische mittelständige Unternehmen lassen sich etwas einfallen, um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Eine Umfrage der IHK ergab diesen Sachverhalt. Um Fachkräfte zu halten, setzen Unternehmen in Bayern auf familienfreundliche Angebote am Arbeitsplatz. Kinderbetreuung, Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen oder zum Beispiel mit Hilfe von mobilen Arbeiten gehören zum Alltag. Auch Teilzeit ist kein Tabuthema […]


Retention Managment unterstützt mehrere Ziele

Ein sehr präsentes Thema in den Medien ist derzeit der Fachkräftemangel in Deutschland. Unternehmen, die die absehbare Verschärfung dieser Situation der demografischen Entwicklung vorbeugen wollen, beschäftigen sich spätestens jetzt mit dem Thema Retention Management: dem Binden wichtiger Mitarbeiter. Der ungewollten Fluktuation (Brain Drain) soll dadurch entgegengesteuert werden. Wichtige Informationen und vorhandenes Wissen unverzichtbarer Fach- und Führungskräfte […]


Nach dem Startup – Wachstumsphase sollte Employer Branding beinhalten

Damit Startups von Anfang an direkt richtig Arbeiten und Planen können, ist auch für ganz frische Unternehmen es unablässig Employer Branding zu betreiben. Nach der Gründung und nach einer gewissen Entwicklung ist das Wachstum eines Unternehmens das nächste Ziel. Aber in dieser Wachstumsphase werden Fachkräfte gebraucht, um das steigende Auftragsvolumen bearbeiten zu können. Fachkräfte werden allerdings […]


Zusammenarbeit von Schulen und Wirtschaft gegen den Fachkräftemangel

Schulen und Wirtschaft wollen in Zukunft mehr zusammenarbeiten, um gegen den Fachkräftemangel in Ostthüringen etwas zu unternehmen. Zur Zeit sind noch 150 Ausbildungsplätz in Ostthüringen nicht besetzt. Ein Problem für die nicht besetzten Ausbildungsplätze ist für die IHK in Ostthüringen, dass die Schuljugend immer mehr nach dem Abitur strebe. In den Köpfen der Jugend stecke wohl […]


Auf den Fachkräftemangel vorbereiten

Auf dem Arbeitsmarkt wird sich der Demographische Wandel in Zukunft besonders bemerkbar machen. Die Zahl der Einwohner in Deutschland im Beschäftigten Alter wird in den nächsten 20 Jahren weiter sinken. Auf Fachkräftemangel haben sich die Unternehmen jetzt schon einzustellen. Die Arbeitsagenturen schlagen Alarm, denn in zehn bis fünfzehn Jahren werden 15 % aller Beschäftigten aufgrund ihres […]


Wo liegen Ihre Stärken als Arbeitgeber

Die Chancen an qualitativ hochwertige Mitarbeiter zu gelangen bzw. gute Fachkräfte zu binden steigen, wenn Unternehmer eine starke Arbeitgebermarke repräsentieren. Neue Mitarbeiter oder Interessenten sehen bei der Auswahl eines Arbeitgebers nicht mehr nur die Beschäftigung oder die reine Bezahlung. Sondern sie interessieren sich für Dinge, wie Werte, Maßstäbe oder Bewertungen eines solchen. Also ist es […]


NRW droht der Fachkräftemangel im Handwerk

So gut wie nie sind die Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Nicht die Schulabgänger sondern die Unternehmen konkurrieren untereinander um die besten Leute. Kleine und mittelständische Unternehmen haben dabei oft das Nachsehen. Handwerksbetriebe schreiben oft schon Lehrstellen ein Jahr im Voraus aus und erhalten trotzdem entweder nicht genug Anfragen oder die Bewerber entscheiden sich für ein […]


Ein kleines Dorf im Emsland macht es vor. Ein ganzes Bundesland zieht nach

In einem kleinen Dorf in Norden von Deutschland beginnt die Rettung der deutschen Wirtshaft. Ins Emsland ziehen viele Familien mit Kindern. Das ist gut für die Bauwirtschaft im Emsland. Immer mehr wird gebaut. Aber leider zieht es eine Gruppe von Menschen nicht ins Emsland: Fachkräfte. Und junge Menschen zieht es eher weg aus dem Emsland. […]


Zwei Wege könnten nach Rom führen – oder – zwei Möglichkeiten den Fachkräftemangel in Deutschland zu minimieren

Um dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegen zu wirken, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder werden bis jetzt unbenutzte Fachkräfte (schlummernde Potenziale) aktiviert oder die Fachkräfte müssen aus dem Ausland nach Deutschland gelockt werden. Das Problem des Fachkräftemangel lässt sich nicht nur durch Zuwanderung aus dem Ausland beseitigen. Vielmehr würde es Sinn machen sich um die Frauen, die […]